So gewinnst du deine nächsten 10 Kunden über LinkedIn, ohne große Reichweite

von Dan Heller

Du hast verstanden, dass LinkedIn eine hervorragende Plattform ist, um Kunden für dein Angebot zu gewinnen.

Deswegen bist du mittlerweile auch aktiv geworden – du veröffentlichst Beiträge und baust fleißig dein Netzwerk auf – aber dein Umsatz ist dadurch bisher nicht wirklich gestiegen?

Dabei investierst du eine Menge Zeit und Mühe – du vernetzt dich fleißig, schreibst Kommentare und überlegst dir regelmäßig, wie du maximalen Mehrwert liefern kannst.

Vielleicht hast du sogar schon mal versucht, deine potenziellen Kunden kalt anzuschreiben. Gut angefühlt hat sich das jedoch nicht und der Erfolg blieb auch aus.

Das frustriert.

Ganz besonders, wenn du jeden Tag Beiträge mit fetter Reichweite und unzähligen Kommentaren von anderen in deinem Feed siehst.

„Bei denen läuft’s, wieso bei mir nicht?“

Dafür kann es natürlich 1000 Gründe geben, aber meistens liegt das an zwei Mythen:

Erster Mythos: Reichweite bringt Umsatz

Aus eigener Erfahrung und Gesprächen mit anderen „großen“ Accounts kann ich dir eines versichern:

Nur weil ein Beitrag eine große Reichweite hat, bedeutet das noch lange nicht, dass darüber Kundenanfragen hereinkommen.

tim jaschke mietfrei

Für Tim ist das okay.

Er hat über 27k Follower, eine volle Pipeline und bereits hunderte Beiträge veröffentlicht.

Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber ich hab’ keine Lust Jahre zu warten, bis ein Kunde eventuell mal auf mich zukommt. 😅

Und das führt uns direkt zum nächsten Punkt:

Zweiter Mythos: „Mehrwert“ bringt dir Kunden

Wenn jemand Mehrwert postet, gibt’s dafür Applaus.

  • „Tolle Tipps“
  • „Danke fürs Teilen 🫶“
  • „Wow, das ist ja klasse – super!“

Weißt du, was es dafür nicht gibt? Kundenanfragen. 😂

Frag dich selbst mal, wie viel „hilfreichen Mehrwert“ du allein heute gelesen hast, um ihn Sekunden später wieder zu vergessen.

Kurz: um Kunden zu gewinnen, musst du keinen Mehrwert liefern.

Stattdessen zeigst du deinen Kunden, dass du sie verstehst, und in der Lage bist, ihre Probleme zu lösen.

Mehr braucht es nicht.

„Keep It Simple“.

Wenn du dich an dieses Prinzip hältst, musst du viel weniger Zeit auf LinkedIn verschwenden und kannst dich dem widmen, was du lieber machen würdest:

Dich um deine zahlenden Kunden kümmern, mehr Zeit mit deiner Familie und Freunden verbringen oder deinen Hobbys nachzugehen.

Dabei würde ich dich gern unterstützen. 🤝

Würdest du gern erfahren …

  • wie du einfach mit deinen idealen Kunden ins Gespräch kommst (ohne Kaltakquise)?
  • welche Art von Beiträgen du posten solltest, um die Aufmerksamkeit deine idealen Kunden zu gewinnen?
  • wie du weniger Zeit auf LinkedIn verbringst, dabei aber bessere Ergebnisse erzielst als Menschen mit viel größerer Reichweite als du?

Dann buch uns hier einen kurzen Call (ca. 15 Minuten) ein und ich verrate es dir:

Jetzt meinen kurzen Call buchen (Calendly)

Wir sehen uns im Call.

Ich freu mich!

✌️, Dan

© 2024 contentmentor.de